Aktuelle Nachrichten zur Kommunalwahl 2021 Pattensen

Kommunalwahl Pattensen: Die Kandidierenden stellen sich vor
Ramona Schumann (von links), Matthias Friedrichs, Justina Walkowia und Jens Ernst treten für die SPD Pattensen bei der kommenden Kommunalwahl an.

PATTENSEN. Die SPD Pattensen stellt im Interview ihre Kandidaten für die diesjährigen Kommunalwahlen in Pattensen vor. Dieses Mal stehen Andrea Eibs-Lüpcke, 58 Jahre, Mitarbeiterin einer Landtagsabgeordneten und EDV-Dozentin, und Andreas Ohlendorf, 59 Jahre, Beamter und Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Pattensen, Rede und Antwort.


Jens Ernst: Andrea, dein Ziel ist es, in den Ortsrat von Koldingen und in den Rat der Stadt Pattensen einzuziehen. Weshalb diese beiden Gremien?

Andrea Eibs-Lüpcke: Diese zwei Gremien greifen wie Zahnräder ineinander und ermöglichen mir eine sinnvolle Nutzung von gemeinsamen Ressourcen, um politischen Fragen, wie auch Anträge im Sinne der Bürger:innen von Pattensen und Koldingen voranzutreiben.

Jens Ernst: Was möchtest Du für die Bürger:innen erreichen?

Andrea Eibs-Lüpcke: Es ist mein Bestreben, die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Stadt und ihrer Ortsteile vermehrt in politische Meinungsbildung und Entscheidungsfindung einzubinden. Daher unterstütze ich das Modell der gelosten Bürgerräte, vor allem vor dem Hintergrund einer Vielzahl von strukturellen Fragen, sowie Herausforderungen für das gesamte Stadtgebiet. Pattensen hat viel zu bieten! Ich setze mich dafür ein, dass die individuelle Lebensqualität aller Generationen durch Chancengleichheit untermauert und über einen gerechten Zugang gewährleistet ist.


Jens Ernst: Hallo Andreas, Du willst die Stadtgesellschaft mitgestalten, sodass die Stadt Pattensen liebenswert und lebenswert bleibt. Welche Themen stehen für Dich im Vordergrund und sind Dir besonders wichtig?

Andreas Ohlendorf: Mir ist besonders die Entwicklung der Feuerwehren wichtig. Ich will aktiv den Feuerwehrbedarfsplan mitgestalten. Der Haushalt der Stadt Pattensen spielt eine wichtige Rolle und muss auf eine solide Basis zurückgeführt werden. Darüber hinaus möchte ich mich verstärkt für unsere Vereine und unsere Jugend einsetzen.

Quelle: Der Herold Pattensen vom 22.07.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.